Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Kind

 

Positive Bedeutung:

Das Kind kann für ein Kind stehen. Wenn es keine Geschwister hat, kann man diese Karte wählen, gibt es Geschwister, wird das Kind für das kleinere/kleinste Kind genommen. 

Darüber hinaus fordert die Karte auf, mit kindlicher Neugier und Frohsinn an Dinge heran zu gehen, aufgeschlossen zu sein, um zu lernen, zu begreifen und Neues zu erleben oder zu erfahren.

Die Karte Kind steht auch für etwas, was gerade erst im Entstehen ist und sich entwickeln wird. Etwas, was am Anfang steht, alles ist offen.

 

Negative Bedeutung:

Es kann "nur" eine Kleinigkeit sein, oder etwas, was sich in kleinen Schritten entwickelt. Auch kann es die Aufforderung sein, sich einer Sache mehr zuzuwenden, damit daraus etwas erfolgreiches wird. Das heißt, dass aktuell zu wenig in ein Projekt oder ein Vorhaben investiert wird, man sollte es mit mehr Hingabe, Zeit, Liebe und Zuwendung angehen.

 

Beispiele - Bedeutungen - s. auch unter Kombinationen

  • Neue Vorhaben oder Projekte stehen ganz am Anfang, Neubeginn
  • Sorglosigkeit, Unbekümmertheit, Naivität, Unbefangenheit
  • Schwangerschaft (mit Storch)
  • Wenig, Kleinigkeiten, Verlust (mit Mäusen oder Ruten)
  • Unsicher, hilfsbedürftig
  • Fortschritte nur in kleinen Schritten


Zahl: Wenig(e)

Zeit: Am Anfang, Beginn einer neuen Periode, eines neuen Zeitabschnitts