Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Wolken

 

Positive Bedeutung:

Viele unterscheiden bei den Wolken die helle und die dunkle Seite. Die Seite, auf der die hellen Wolken sind, weist auf positive Entwicklung oder gute Einflüsse. Ganz allgemein kann man aber hier wie in jeder anderen Karte je nach Kombination und Lage erkennen, welche Bedeutung in diesem Fall wichtig ist. 
Die Wolken stehen für Aufklärung von Rätseln und Missständen oder für die Verbesserung einer Situation. Auch der Spruch "Gewitter reinigt die Luft" passt sehr gut zu den Wolken. Auf Regen folgt Sonnenschein - die schwierigsten Zeiten sind vorbei, es wird jetzt besser. Es kann auch der Hinweis sein, dass Schwierigkeiten aktiv beseitigt werden können. Man muss nur handeln.
Schließlich kann es auch bedeuten, dass man sich in einer Angelegenheit sehr wohl fühlt (auf Wolke 7 schweben).

 

Negative Bedeutung:

Wenn man nach einer hellen und einer dunklen Seite sucht, steht im Dunklen die negative Bedeutung. Da in verschiedenen Sets aber unterschiedliche Karten vorkommen und auch helle und dunkle Seiten variieren, beachte ich für die Deutung bevorzugt die umliegenden Karten.
Wolken können besagen, dass man nicht klar sieht, im Nebel stochert und sich schwer oder gar nicht orientieren kann. Sie können eine Bedrohung darstellen, oder Schwierigkeiten, die im Verborgenen lauern. 

 

Beispiele - Bedeutungen - s. auch unter Kombinationen

  • Endlich klar sehen, Schwierigkeiten beseitigen (je nach umliegenden Karten)
  • Bedrohung, Unsicherheit, nicht klar sehen können (je nach umliegenden Karten)
  • Oberflächlichkeit, Unachtsamkeit
  • Launenhaftigkeit
  • Gegensätze: auf Regen folgt Sonne; Klarheit oder im Nebel stochern.


Zahl: 2

Zeit: vorübergehend